Blaulicht

Essen: Polizei löst illegale Party in Altenessener Club auf

Eine illegale Party löste die Polizei in der Nacht zu Pfingstsonntag in einem Club in Altenessen-Süd auf.

Eine illegale Party löste die Polizei in der Nacht zu Pfingstsonntag in einem Club in Altenessen-Süd auf.

Foto: Martin Möller / FUNKE Foto Services

Essen.  Die Polizei in Essen wird Pfingsten zu einer Schlägerei in Altenessen gerufen – und löst dort eine illegale Party mit über 50 Gästen auf.

Eine Party mit 52 Gästen hat die Polizei in der Nacht zu Pfingstsonntag in einem Club an der Ecke Altenessener/Lierfeldstraße in Altenessen-Süd aufgelöst Die Beamten seien zu einer Schlägerei gerufen worden, die sich vor Ort jedoch als nicht so gravierend herausgestellt habe, so die Polizei. Allerdings habe in dem discoähnlichen Betrieb eine Party stattgefunden, die die Beamten aufgelöst hätten. Gegen den Betreiber des Clubs sowie gegen die Gäste sei Anzeige erstattet worden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben