Kriminalität

Essen: Räuber bringt Rentner (82) mit Rollator zu Fall

Die Polizei ermittelt nach einem brutalen Überfall auf einen Rentner in Essen. ,

Die Polizei ermittelt nach einem brutalen Überfall auf einen Rentner in Essen. ,

Foto: Friso Gentsch / dpa

Essen.  Im Eingang eines Ärztehauses in der Essener City wurde ein älterer Herr mit Gehhilfe hinterrücks überfallen. Der Täter ging skrupellos vor.

Ein skrupelloser Räuber hat in der Essener Innenstadt einen 82-Jährigen mit einem Rollator überfallen. Der Senior musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, betrat der ältere Herr mit seiner Gehhilfe gegen 16.50 Uhr den Hausflur eines Ärztehauses an der Kreuzeskirchstraße, als er hinterrücks angegriffen wurde.

Ein Unbekannter entriss dem Mann den Rollator und brachte ihn so zu Fall. Der Täter griff seinem Opfer in die Hosentasche, erbeutete eine Geldbörse und floh in unbekannte Richtung. Durch die Attacke erlitt der 82-Jährige leichte Verletzungen, so die Polizei, die nach dem Kriminellen sucht.

Er war dunkel gekleidet und trug vermutlich eine Kopfbedeckung.

Zeugen, die Hinweise zu dem Raub geben können, sollten sich an die Polizei Essen wenden unter der Rufnummer 0201/829-0.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Essen

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben