Feuerwehr

Essener Feuerwehr löscht Brand in leerstehendem Gebäude

Bei dem Brand kam es zu einer starken Rauchentwicklung.

Foto: Feuerwehr Essen

Bei dem Brand kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Foto: Feuerwehr Essen

Essen.   In einem leerstehenden Gebäude in Essen-Bochold hat es am Sonntagnachmittag gebrannt. Die Ursache ist bislang unklar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Feuerwehr hat am Sonntagnachmittag einen Brand in einem leerstehenden Gebäude an der Zollstraße in Essen-Bochold gelöscht. Die Brandursache ist bislang unklar.

Als die Feuerwehr gegen 15.30 Uhr zu dem Brand ausrückte, war bereits auf dem Weg zum Einsatzort eine große Rauchwolke zu sehen. Das eingeschossige, circa 150 Quadratmeter große Gebäude stand voll in Flammen.

Menschen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik