Trickbetrug

Essener Senior lässt falsche Teppichverkäufer abblitzen

Zuerst haben Trickbetrüger einen Essener Rentner angerufen. Dann brachten sie einen Teppich zu seiner Wohnung.

Foto: Uwe Möller

Zuerst haben Trickbetrüger einen Essener Rentner angerufen. Dann brachten sie einen Teppich zu seiner Wohnung.

Essen.   Zwei Betrüger haben sich einem Essener Rentner gegenüber am Telefon als Teppichverkäufer ausgegeben. Kurz darauf standen sie vor seiner Tür.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Betrüger haben sich in am Dienstag als Teppichverkäufer ausgegeben und versucht so einen Essener Senior hereinzulegen. Der 84-Jährige durchschaute die Masche. Die Polizei hofft nun auf Hinweise auf die Verdächtigen.

Laut Polizei klingelte gegen 16 Uhr das Telefon des Rentners. Der ihm unbekannte Anrufer kündigte an, gleich einen Teppich an seine Anschrift auf der Langenbeckerstraße in Rüttenscheid ausliefern zu wollen.

Betrugsversuch: Senior vertraut sich Nachbarin an

Misstrauisch über den anonymen Anruf, vertraute sich der Essener seiner Nachbarin an. Diese empfing wenig später das Duo an der Wohnungstür. Einer von ihnen hatte einen Teppich unterm Arm.

Die 50-Jährige teilte den beiden Männern mit, dass ihr Nachbar keinen Teppich benötigen würde. Unverrichteter Dinge stiegen die Unbekannten in einen grünen Wagen und fuhren davon.

Polizei sucht nach Zeugen

Nun sucht die Polizei nach den beiden Betrügern: Der Teppichträger soll 20-30 Jahre alt und etwa 1,90 Meter groß sein. Der Mann hat schwarze kurze Haare, eine dunkle Hautfarbe, X-Beine und trug einen pinken Pullover.

Sein Komplize war Bartträger und soll zirka 25 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß gewesen sein. Er hatte eine kräftige Statur und war mit einer Jeans, weißen Turnschuhen, einer dunklen Cappy, sowie einem schwarzen Anorak bekleidet.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den beiden Tatverdächtigen oder zu dem grünen Fahrzeug machen können. Hinweise nehmen die Beamten unter der 0201/829-0 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik