Brand

Feuerwehr löscht Brand in Appartement in Überruhr-Hinsel

Die Feuerwehr musste einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in Überruhr-Hinsel löschen.

Die Feuerwehr musste einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in Überruhr-Hinsel löschen.

Foto: Julia Tillmann / FUNKE Foto Services

Essen.  Aus ungeklärter Ursache hat es am frühen Dienstagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus an der Liebrechtstraße gebrannt. Verletzt wurde niemand.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Aus bislang ungeklärter Ursache hat es am frühen Dienstagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus an der Liebrechtstraße in Überruhr-Hinsel gebrannt. Verletzt wurde niemand, berichtete die Polizei.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte drang Brandrauch aus einer Wohnung im zweiten Obergeschoss. Da zu diesem Zeitpunkt keine gesicherte Erkenntnis darüber herrschte, ob sich noch Personen in der Wohnung aufhielten, wurden umgehend zwei Trupps zur Menschenrettung und Brandbekämpfung unter dem Schutz von Atemschutzgeräten eingesetzt. Menschen wurden glücklicherweise nicht gefunden.

Der Brand in dem Appartement konnte schnell mit einem Rohr gelöscht werden. Nach Lüftungsmaßnahmen und abschließenden Schadstoffmessungen übernahm die Polizei die Einsatzstelle.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben