Gewalt

Körperverletzung: Gewalt unter Kindern in Essener Supermarkt

Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Foto: Patrick Schlos

Essen.   In Essen-Heisingen ist ein 12-Jähriger bei einer Rangelei im Supermark am Hinterkopf verletzt worden. Ein Minderjähriger soll der Täter sein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Zwölfjähriger ist bei einem Zwischenfall in einem Heisinger Supermarkt am Hinterkopf verletzt worden. Er geriet nach Angaben von Zeugen am Mittwochabend gegen 18.30 Uhr in eine Rangelei, die mutmaßlich von einem anderen Jungen gestartet worden war.

Auch der Tatverdächtige ist minderjährig und somit noch nicht strafmündig. Er soll sein Opfer am Kopf angefasst und mehrfach gestoßen haben. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (8) Kommentar schreiben