Kriminalität

Weitere Ermittlungen zu dem toten Obdachlosen in Essen

An der Altendorfer Straße wurde ein Obdachloser tot aufgefunden.

An der Altendorfer Straße wurde ein Obdachloser tot aufgefunden.

Foto: Andreas Bartel

Essen.   Nachdem an der Altendorfer Straße ein toter Obdachloser (49) entdeckt wurde, ermittelt die Polizei die Hintergründe. Sie nahm einen Mann fest.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Todesumstände eines 49-jährigen Obdachlosen beschäftigen derzeit die Essener Polizei. Der Mann wurde am frühen Dienstagmorgen auf einem Freigelände an der Altendorfer Straße entdeckt. Am Sonntag hieß es von der Polizei dann, dass die Ermittler weiter damit beschäftigt seien, die Hintergründe der mutmaßlichen Gewalttat zu klären.

Bei einer Obduktion hatten sich Hinweise auf ein Kapitaldelikt ergeben. Zur weiteren Ermittlung wurde daher eine Mordkommission eingerichtet. Diese konnte noch am selben Donnerstag einen 45-jährigen Tatverdächtigen festnehmen. Der Essener wurde am Freitagnachmittag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete Untersuchungshaft an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben