Pflanzenmesse

Promis in der Messe Essen: Axel Schulz verteilt Veilchen

Heute schlägt Axel Schulz (r. mit Til Schweiger) nur noch spaßeshalber zu. In der Messe Essen stellt der ehemalige Profiboxer bald seine Blumen-Kollektion vor.

Heute schlägt Axel Schulz (r. mit Til Schweiger) nur noch spaßeshalber zu. In der Messe Essen stellt der ehemalige Profiboxer bald seine Blumen-Kollektion vor.

Foto: Ursula Düren / dpa

Essen.  Axel Schulz gehört auch nach seiner Karriere zu den beliebtesten Boxern des Landes. Bei der Pflanzenmesse IPM in Essen stellt er Veilchen vor.

Mit Veilchen kennt er sich aus. Früher hat Axel Schulz sie im Boxring an seine Gegner verteilt und manchmal selbst bekommen, heute findet er Veilchen im Blumentopf interessanter als rund ums Auge. Dass der Ex-Profiboxer durchaus einen grünen Daumen hat, wird er schon bald in Essen beweisen. Er zählt zu den prominenten Gästen der großen Pflanzen-Fachmesse IPM (28. bis 31. Januar).

Der ehemalige Schwergewichtsboxer wird am Mittwoch, 29. Januar, um 12 Uhr am Landgard-Stand (Stand E21) in Halle 1 erwartet. Schon im vergangenen Jahr hat Schulz seine Blumenlinie „Axels Veilchen“ auf den Markt gebracht. Damit war er bereits ein Mal in Essen zu Besuch: Im Frühjahr 2019, als er im Hellweg-Baumarkt in Rellinghausen neben Veilchen noch Kräuter und Hortensien präsentiert hat und der Kundschaft zeigte, dass ein harter Kerl einen weichen Kern haben kann.

Auch Sängerin Blümchen und Moderatorin Fernanda Brandão in Essen erwartet

Schulz’ Karriere im Ring ging im Jahr 2006 endgültig zu Ende. Ein WM-Titel bliebt ihm verwehrt, aber ein Gewinner ist der heute 51-Jährige trotzdem geblieben: Wegen seiner oft fröhlichen und nahbaren Art ist der Brandenburger zu einer beliebten Fernseh- und Werbefigur geworden.

Bei der IPM, der Weltleitmesse des Gartenbaus, die sich an Fachbesucher richtet, werden aber zwischen ganz viel Grün und Blüten noch weitere bekannte Gesichter zu entdecken sein. Bei Techno-Pop-Sängerin Jasmin Wagner, die in den 90er-Jahren bekannt wurde und zuletzt ein Bühnen-Comeback gefeiert hat, liegt es nahe, dass sie auf einer Pflanzenmesse aktiv wird: Sie wurde schließlich unter dem Künstlernamen Blümchen populär. Bei der IPM wird sie eine Kollektion unter dem Namen „Diese Pflanzen sind ein Hit“ vorstellen und an der Seite von Moderatorin Fernanda Brandão am Donnerstag, 30. Januar, in Erscheinung treten.

Blümchen und Brandão moderieren mit

Das Gespann Blümchen/Brandão soll an diesem Tag ab 16.30 Uhr unter anderem die Erzeuger des Jahres ehren (Langard-Stand E21 in Halle 1). Weitere Infos zur IPM unter www.ipm-essen.de

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben