Hygienemängel

Ratte im Brotregal gefilmt: Discounter in Essen blieb dicht

Eine kleine Ratte oder Maus wurde im Selbstbedienungsregal eines Discounters in Essen-Freisenbruch gefilmt. Das Video ist schon mehr als 400.000 Mal abgerufen worden.

Eine kleine Ratte oder Maus wurde im Selbstbedienungsregal eines Discounters in Essen-Freisenbruch gefilmt. Das Video ist schon mehr als 400.000 Mal abgerufen worden.

Foto: Privat

Essen.  Kunden haben in Essen ein Nagetier im Brotregal eines Discounters gefilmt. Der Laden musste wegen Hygienemängeln kurzzeitig schließen.

Wegen offenkundiger Hygiene-Mängel musste ein Discounter im Essener Osten in dieser Woche einen Tag lang vorübergehend schließen. Kunden hatten ein Nagetier im Brot-Regal entdeckt, es mit dem Handy gefilmt und das Ganze ins Internet gestellt. Das Video ist nach wenigen Tagen bereits mehr als 400.000 Mal abgerufen worden. Bei dem Tier handelt es sich offenbar um eine junge Ratte.

Ratte in Essen – Weitere Kontrollen werden folgen

Betroffen ist der Netto-Markt in Freisenbruch. Nach Hinweisen von Bürgern rückte sofort das Veterinäramt der Stadt Essen am Dienstag aus und ordnete eine komplette Reinigung an. Eine Fachfirma für Schädlingsbekämpfung säuberte das komplette Ladenlokal, es wurde dafür ausgeräumt.

Am Mittwoch öffnete der Markt erstmals wieder – aber erst nach einer weiteren Kontrolle seitens der Stadt. „Wir werden weitere Prüfungen vornehmen“, kündigt Stadt-Sprecherin Jasmin Trilling an.

Bereits in der vergangenen Woche hatte es - auch ohne Handyfilme im Internet - eine Beschwerde von Bürgern gegeben, auf die die Hygiene-Kontrolleure der Stadt sofort reagierten mit einer ersten Säuberung, die offenbar nicht ausreichte.

Netto: Zustand entsprach nicht den Unternehmensrichtlinien

Die Netto-Zentrale im bayerischen Maxhütte-Haidhof betont unterdessen, dass der „im Video gezeigte Zustand in keiner Weise unseren Unternehmensrichtlinien“ entspreche.

Nach der Reinigung und den umfassenden Hygiene-Maßnahmen seitens des Schädlingsbekämpfers entspreche die Filiale jetzt wieder „unseren hohen Qualitäts- und Hygienestandards.“

Netto „bedauert sehr, dass es in der Filiale zu einer Abweichung unserer Vorgaben gekommen ist.“

Leserkommentare (13) Kommentar schreiben