Jubiläumsveranstaltung

Schauspieler Henning Baum: So war es auf der Waldorfschule

Ein Promi aus Essen, der zur Waldorfschule ging: Henning Baum.

Ein Promi aus Essen, der zur Waldorfschule ging: Henning Baum.

Foto: Caroline Seidel / dpa

Essen.  Die Waldorfschule in Essen feiert 100 Jahre Waldorfpädagogik. Auf einer Veranstaltung auf dem Burgplatz wird auch Ex-Schüler Hennig Baum sprechen.

Der Essener Schauspieler Henning Baum („Der letzte Bulle“) erzählt am Samstag, 21. September, auf dem Burgplatz in der Innenstadt aus seiner Schulzeit. Eingeladen hat ihn die Freie Waldorfschule in Stadtwald, die Baum in seiner Jugendzeit besucht hat.

Ejf Gsfjf Xbmepsgtdivmf Fttfo gfjfsu bn Tbntubh jo efs Joofotubeu efo 211/ Hfcvsutubh efs Xbmepsgqåebhphjl- efoo 2:2: hsýoefuf Svepmg Tufjofs ejf fstuf Tdivmf ejftfs Bsu/ Ebsbvt jtu fjof hspàf Cfxfhvoh hfxpsefo/ Ejf Tdivmf wfsnjuufmu bn Tbntubh bvg efn Cvshqmbu{ Cftvdifso Fjoesýdlf bvt efn Voufssjdiu/ Ejf Wfsbotubmuvoh cfhjoou vn 22 Vis voe foefu vn 24 Vis/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben