Zollverein

Schlittschuhbahn auf Zollverein wird wieder eröffnet

Foto: Jochen Tack

Essen.  Die Zollverein-Eisbahn öffnet am 5. Dezember wieder. Reiseführer schwärmt: "Der wahrscheinlich faszinierendste Ort zum Schlittschuhlaufen bundesweit.“

Als Nikolaus-Geschenk präsentiert sich in diesem Jahr die Eröffnung der Eisbahn auf Zollverein: Am Samstag, 5. Dezember, beginnt dort die Schlittschuh-Saison. Das Wintervergnügen dauert fast einen ganzen Monat – bis zum 3. Januar 2016.

Die 150 Meter lange Eisbahn an der Kokerei feierte im Jahr 2002 ihre Premiere und hat sich inzwischen fest etabliert. Besonders an frostigkalten, aber sonnigen Wintertagen kommen zahllose Besucher, aber selbst Schmuddelwinter wurden mit einer ansehnlichen Besucherbilanz beendet. Seit einiger Zeit schmückt sich die Stiftung Zollverein mit dem Ritterschlag von Reiseführer Marco Polo: „Der wahrscheinlich faszinierendste Ort zum Schlittschuhlaufen bundesweit.“

Eisstockschießen neben der Eisbahn

Geändert hat sich im Laufe der Jahre lediglich, dass man neben dem Schlittschuhlaufen auch noch das Eisstockschießen ins Programm genommen hat. Neben der Eisbahn können Firmenteams und Vereine auf einer 180 Quadratmeter großen Fläche zum sportlichen Wettkampf antreten. Ein Spielleiter erklärt die Regeln und begleitet die Teams während der Spielzeit von etwa 90 Minuten. Die Veranstalter empfehlen eine rechtzeitige Terminabsprache.

Für Weihnachtsfeiern bietet die Stiftung Zollverein neben dem Eisstockschießen ein Rahmenprogramm mit einer szenischen Führung über den Denkmalpfad und anschließendem Abendessen in einem der ansässigen Restaurants. Wer’s rustikaler mag, kann sich im kleinen Winterdorf an der Eisbahn mit Snacks versorgen. (Terminabsprachen: 24 681 777 oder eisbahn@zollverein.de).

Öffnungszeiten der Eisbahn

Die Eisbahn ist geöffnet: Montag bis Freitag, 15 bis 20 Uhr (Weihnachtsferien: 10 bis 20 Uhr), Samstag 10 bis 22 Uhr, Sonntag 10 bis 20 Uhr. Samstag, 19.12. und 2.1., 10 bis 20 Uhr; ab 20 Uhr findet die Eisdisco statt. Geschlossen: 24., 25. u. 31. Dezember.

Tagestickets: Erwachsene: 7 Euro, Kinder (bis 14 Jahre) 5 Euro. Schlittschuhverleih: 3 Euro. Infos: www.zollverein.de/eisbahn

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben