Unfall

Sechs Menschen bei schwerem Unfall auf A52 in Essen verletzt

Nach dem Unfall mit sechs Verletzten lief der Verkehr auf der A52 in Richtung Düsseldorf nur einspurig.

Foto: KDF-TV

Nach dem Unfall mit sechs Verletzten lief der Verkehr auf der A52 in Richtung Düsseldorf nur einspurig. Foto: KDF-TV

Essen/Mülheim.   Zwei Autos sind in Höhe des Breitscheider Kreuzes ineinander gekracht. Retter transportierten vier Erwachsene und zwei Kinder in Krankenhäuser.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Kollision zweier Autos auf der Autobahn 52 hat am Montagvormittag sechs Verletzte gefordert. Vier Erwachsene und zwei Kinder im Alter von einem und drei Jahren mussten in Krankenhäuser transportiert werden, berichtete Feuerwehrsprecher Mike Filzen.

Warum es gegen 10 Uhr zu dem Unfall in Fahrtrichtung Düsseldorf kam, ist noch unklar. Die Autobahnpolizei ermittelt. Die Feuerwehren aus Ratingen und Essen waren mit drei Rettungswagen und drei Notärzten im Einsatz.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Reinigung der Fahrbahn musste der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. (j.m.)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik