Musical-Veranstaltung

Musical-Melodien erklingen in der Auferstehungskirche

   Musical-Melodien sind im Gemeindesaal der Auferstehungskirche zu hören.  

   Musical-Melodien sind im Gemeindesaal der Auferstehungskirche zu hören.  

Foto: Foto: Auferstehungskirche

Essen-Südostviertel.  Eine musikalische Reise an den Broadway steht am 25. und 26. Mai in der Auferstehungskirche auf dem Programm. Zu hören sind Musical-Melodien.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine musikalische Reise zum Broadway nach New York mit viel Gesang, Tanz und Schauspiel findet am Samstag, 25. Mai, 18 Uhr, und Sonntag, 26. Mai, 16 Uhr, in der Auferstehungskirche statt. Zahlreiche Mitwirkende präsentieren ein buntes Programm unter dem Motto „There’s no business like show business“.

Die Rahmenhandlung: Ein junges Paar steigt in den Flieger und erreicht schon bald die Stadt, die niemals schläft. Immer dabei: Die größten Hits aus der Welt der Musicals, von Klassikern bis zu aktuellen Hits. Von „Ich war noch niemals in New York“ bis zu „The Greatest Showman“ ist für jeden Zuschauer etwas dabei. Gesungen werden die Stücke von Solisten, in Duetten und von einem Vokalensemble. Die Beteiligten präsentieren die einzelnen Songs in kurzen Spielszenen, um den Zuschauer durch das Geschehen zu leiten. So entstehen Momente bei Castings, Proben und Backstage, aber auch im Hotel oder bei großen Events.

Aufführung ist das Ergebnis von monatelangen Proben

„Die Kreativität und das Engagement meiner Schüler begeistert mich jedes Jahr aufs Neue“, gibt Anne-Sarah Gibson zu. Sie ist die Organisatorin hinter der Veranstaltung und freut sich darüber, zahlreiche musikalische Talente auf der Bühne zusammenzubringen. „Es ist einfach schön, die Arbeit von vielen Monaten am Ende fertig auf der Bühne zu sehen. Sänger, Tänzer und Schauspieler arbeiten gemeinsam, um dem Zuschauer einen unterhaltsamen Abend zu bereiten. Dem Motto werden wir mit einer vielfältigen Stückauswahl aus bekannten Musicals gerecht.“

Bereits zum fünften Mal initiiert Anne-Sarah Gibson gemeinsam mit ihrer Gesangsklasse und der Tanzgruppe Bricolage vom Hochschulsport der Universität Duisburg-Essen einen Klassenabend im großen Stil. Der Auftritt erfolgt in der Auferstehungskirche und in Kooperation mit der Jugendkantorei unter der Leitung von Stefanie Westerteicher, sowie Gesangsschülern von Judith Hoffmann und Axel Braun.

Es gibt noch Karten für die Veranstaltung

Es sind für beide Termine noch Karten an der Abendkasse verfügbar, der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet im Gemeindesaal der Auferstehungskirche, Manteuffelstraße/Ecke Steubenstraße, statt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben