Kunst und Kultur

Skulpturenfest steigt auf der Wiese am Moltkeplatz

Ein Fest findet am Samstag, 24. Juni, auf der Skulpturenwiese im Moltkeviertel

Foto: Stachelhaus-Buch

Ein Fest findet am Samstag, 24. Juni, auf der Skulpturenwiese im Moltkeviertel Foto: Stachelhaus-Buch

Essen-Moltkeviertel.   Zum elften Mal lädt der Verein Kunst am Moltkeplatz für den 24. Juni zum Skulpturen-Fest ein. Im Mittelpunkt stehen Gespräche über Kunst.

Ein Skulpturenfest auf dem Moltkeplatz findet am Samstag, 24. Juni, um 15 Uhr statt. Seit dem Jahr 2007 lädt der Verein Kunst am Moltkeplatz (KaM) jährlich dazu ein. Das aktuelle Fest ist damit das elfte. Mit dem ersten Skulpturenfest im Dezember 2007 wurde der erfolgreiche Abschluss der Bemühungen zum Erhalt des Skulpturen-Ensembles gefeiert.

Erstmals bot es damals die Gelegenheit, mit den auf dem Moltkeplatz mit ihren Werken vertretenen Künstlern und den Mitgliedern des Vereins KaM zusammenzukommen.

Geführter Rundgang gehört zum Programm

Bis heute sind die Feste, die inzwischen im Sommer stattfinden, Treffpunkt für Menschen aus dem Kunst- und Kulturbereich. Zum Programm gehört traditionsgemäß auch ein geführter Rundgang zu den Skulpturen, der um 16.30 Uhr startet. Beim Fest können Interessierte auch etwas über den Verein KaM erfahren, dessen Mitgliederzahl seit der Gründung von zehn auf inzwischen 150 angewachsen ist. Die Mitglieder kümmern sich in Abstimmung mit der Stadt um die Reinigung und Pflege, aber auch um die Vermittlung der Skulpturen. Infos auf: www.kunst-am-moltkeplatz.de

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik