Schloss Berge

Gelsenkirchen: Gelsendienste senkt Wasser im Schlossteich ab

Die Pumpe der Fontäne am Schloss Berge in Gelsenkirchen ist defekt.

Die Pumpe der Fontäne am Schloss Berge in Gelsenkirchen ist defekt.

Foto: Michael Korte / FUNKE Foto Services

Gelsenkirchen-Buer.  Die Pumpe der Fontäne im Teich am Schloss Berge in Gelsenkirchen ist defekt. Für die nötige Reparatur wird nun der Wasserstand abgesenkt.

Das Wasser im Fontänenteich am Schloss Berge wird teilweise abgelassen. Für Reparaturarbeiten muss der Wasserspiegel gesenkt werden.

Die Pumpe der Fontäne im Teich am Schloss Berge ist defekt. Um die in einem Schacht in der Teichmitte verbaute Anlage reparieren zu können, sei die Maßnahme erforderlich, teilt Gelsendienste mit. Für die Fische und andere im Teich lebende Tiere bestehe durch die Arbeiten keine Gefahr. Ihnen biete sich in tiefer gelegenen Bereichen des Gewässers ausreichend Lebensraum.

Die Dauer der Reparaturarbeiten kann von Gelsendienste derzeit noch nicht abgesehen werden. Hierfür muss zunächst die Ursache für den Ausfall der Pumpe ermittelt werden.

Weitere Nachrichten aus Gelsenkirchen: Folgen Sie der WAZ auf Facebook

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben