Fahndung

Attacke im Gelsenkirchener Linienbus: Wer kennt den Täter?

Attacke im Linienbus: die Polizei fahndet jetzt nach dem Täter.

Attacke im Linienbus: die Polizei fahndet jetzt nach dem Täter.

Gelsenkirchen.   Im Februar wurde ein 32-jähriger Fahrgast eines Linienbusses in Gelsenkirchen das Opfer einer Gewaltattacke. Die Polizei fahndet nach dem Täter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

An einem Donnerstag im Februar gegen 23.10 Uhr fuhr ein 32-jähriger Gelsenkirchener per Bus vom Musiktheater nach Horst. In Höhe der Haltestelle Gartenkamp sprach ihn ein Mann an, schlug ihm unvermittelt ins Gesicht und verletzte ihn leicht.

Die Polizei sucht Zeugen

Als der 32-Jährige daraufhin den Busfahrer um Hilfe bitten wollte, stieß ihn der Unbekannte gegen einen Sitz. Kurze Zeit später verwies der Fahrer den Unbekannten des Busses. Die Überwachungsanlage filmte die Vorgänge. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Hinweise an die Polizei in Gelsenkirchen: Tel. 0209 365-7512 oder -8240.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik