Polizei

Gelsenkirchen: Polizei sucht eine junge EC-Karten-Diebin

Die Polizei Gelsenkirchen bittet um Mithilfe: Wer kennt diese junge Frau, die in Verdacht steht, eine EC-Karte gestohlen und mit ihr dann Geld abgehoben zu haben.   

Die Polizei Gelsenkirchen bittet um Mithilfe: Wer kennt diese junge Frau, die in Verdacht steht, eine EC-Karte gestohlen und mit ihr dann Geld abgehoben zu haben.   

Foto: Polizei Gelsenkirchen

Gelsenkirchen.  Die Polizei Gelsenkirchen sucht mit Hilfe eines Fotos aus einer Überwachungskamera eine Frau, die eine Geldbörse samt EC-Karte gestohlen hat.

Mit einem Fahndungsfoto aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Gelsenkirchen eine tatverdächtige Taschendiebin und EC-Kartenbetrügerin.

Die Unbekannte steht im Verdacht, bereits am 22. Oktober 2019 gegen 14.45 Uhr einer 66-Jährigen in einer Praxis an der Luciagasse in Buer eine Geldbörse gestohlen zu haben. Mit der erbeuteten EC-Karte hob die Verdächtige wenige Minuten später an einem Geldautomaten einer Bank in Buer Bargeld ab.

Gesuchte hat dunkle Haare und ein gepflegtes Erscheinungsbild

Da sonstige Ermittlungsansätze ausgeschöpft sind, hat das Amtsgericht Essen nun die Veröffentlichung des Bildes angeordnet. Die Gesuchte ist laut Polizei etwa 20 bis 25 Jahre alt, hat dunkle Haare, dunkle Augen und zudem ein gepflegtes Erscheinungsbild.

Wer Hinweise zu der abgebildeten Frau geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Gelsenkirchen unter den Rufnummern 0209 365-8112 oder -8240 zu melden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben