Keine Abmahnung vor der Kündigung

Eine Abmahnung oder Ermahnung hatte Alfred Schulze-Aulenkamp vor der Kündigung nicht erhalten. Ein Urteil wird die 5. Kammer am Arbeitsgericht am 24. März um 10.30 Uhr verkünden.

Gegen die Entscheidung kann jede Partei Berufung einlegen. In zweiter Instanz entscheiden dann die Richter am Landesarbeitsgericht in Hamm.