Fahndung

Unbekannter onanierte im Gelsenkirchener Stadtgarten

Die Polizei sucht mit einem Foto nach dem Mann. Die junge Frau konnte ihn fotografieren.

Foto: Jörg Schimmel

Die Polizei sucht mit einem Foto nach dem Mann. Die junge Frau konnte ihn fotografieren. Foto: Jörg Schimmel

Gelsenkirchen.   Die Polizei sucht mit einem Foto nach dem Mann, der im Gelsenkirchener Stadtgarten eine Frau belästigt hat. Die 21-Jährige konnte ein Bild machen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine 21-jährige Frau aus Essen war am Montag, 7. August, gegen 14.20 Uhr im Gelsenkirchener Stadtgarten unterwegs.

Sie saß auf einer Parkbank, als sich ein Unbekannter auf die daneben stehende Bank setzte. Dort öffnete er seine Hose und begann zu onanieren. Anschließend entfernte er sich wieder.

Fahndung lief bisher erfolglos

Die Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Der jungen Frau gelang es jedoch den Mann zu fotografieren. Das Landgericht Essen hat das Foto zur Veröffentlichung freigegeben. Die Polizei fragt: Wer kennt die abgebildete Person?

Hinweise nimmt die Polizei unter 0209 365-7112 oder -8240 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik