Verkehrsunfall

Pkw-Fahrer aus Gladbeck bei Unfall in Bottrop verletzt

Der Gladbecker wurde nach dem Zusammenstoß verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Der Gladbecker wurde nach dem Zusammenstoß verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Foto: BAUER, Dirk / WAZ FotoPool

Gladbeck/Bottrop.  Ein Wendemanöver eines Pkw-Fahrers (74) auf der Bahnhofstraße in Bottrop war der Grund für einen Unfall. Ein Gladbecker wurde dabei verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Unfall auf der Bahnhofstraße in Bottrop ist am Mittwoch ein 31-jähriger Mann aus Gladbeck leicht verletzt worden. Er musste im Krankenhaus behandelt werden, so die Polizei.

Der Gladbecker war mit seinem Auto auf der Bahnhofstraße unterwegs, genau zu dem Zeitpunkt, als ein 74-Jähriger aus Bottrop sein Wagen wenden wollte.

Dabei stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls stieß der Pkw des Gladbeckers noch gegen zwei geparkte Autos. Der Sachschaden wird von der Polizei auf ungefähr 17000 Euro geschätzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben