Handel

Bauernmarkt lockt viele Besucher nach Hohenlimburg

Impressionen vom Hohenlimburger Bauernmarkt

Impressionen vom Hohenlimburger Bauernmarkt

Foto: Heinz-Werner Schroth

Hagen. .  Das wetter meinte es gut mit dem Bauernmarkt in Hohenlimburg. Vilee Besucher strömten am Wochenende in die City.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Landluft fegte an diesem Wochenende durch die Hohenlimburger Innenstadt. Knapp 30 Händler aus der Region boten ihre Waren auf dem traditionellen Bauernmarkt in der Hohenlimburger Innenstadt an. Das Angebot reichte dabei von frischen Wildspezialitäten und Wurstwaren über Honig und Holzofenbrot bis zu Kleidung, Keramik und Körnerkissen.

Frisches Bier gab es auch – und zwar aus der Vormann-Brauerei in Dahl. Die Werbegemeinschaft Hohenlimburg organisiert den Markt seit vielen Jahren mit dem Bauernmarktverein Ennepe-Ruhr. Neben Händlern aus der Region rund um Hohenlimburg war unter anderem auch die Rumänienhilfe Hohenlimburg wieder mit einem Stand vertreten.

Interessant für Kinder und Familien war auch der Kindertrödelmarkt in der Freiheitsstraße. Bei dem sehr guten Wetter am Sonntag nutzten viele Hohenlimburger die Gelegenheit, über den Markt zu schlendern.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben