Verkehr

Hagen: A 1 wird an diesem Wochenende teilweise gesperrt

Die A 1 in Hagen wird am Wochenende erneut gesperrt (hier ein Bild von Ende August. Diesmal zwischen dem Westhofener Kreuz und Hagen-West. 

Die A 1 in Hagen wird am Wochenende erneut gesperrt (hier ein Bild von Ende August. Diesmal zwischen dem Westhofener Kreuz und Hagen-West. 

Foto: Michael Koch / WP Michael Koch

Hagen.  Nicht vergessen: Die A 1 ist ab heute das ganze Wochenende teilweise gesperrt. Hier gibt es die Infos.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ende August war die A 1 schon mal zwischen Hagen und dem Kreuz Wuppertal-Nord gesperrt worden – mit erheblichen Auswirkungen für den Fernverkehr. In Hagen selbst blieb es ruhig.

Nun wird man sehen, wie sich die neuerliche Sperrung auswirkt: Denn noch einmal gibt es eine Sperrung der A 1, die für größere Umleitungen sorgen wird. Diesmal ist die Hengsteybrücke die Auslöserin. Und es geht diesmal auch nur um eine Fahrtrichtung.

Von Freitag, 20. September, 22 Uhr, bis Montag, 23. September, 5 Uhr, wird die A 1 in Fahrtrichtung Köln zwischen dem Autobahnkreuz Westhofen und der Anschlussstelle Hagen-West gesperrt.

Grund für die Sperrung ist diesmal die Ertüchtigung des Standstreifens, in diesem Verkehrsabschnitt wird die Asphaltdecke abgefräst und erneuert. Der Standstreifen wird im Zuge der Baumaßnahme des Ersatzneubaus Brücke Hengstey als Fahrstreifen genutzt und muss den Belastungen des Lkw-Verkehrs standhalten. Die Umleitungen führen über die A 45 bzw. über die A 43.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben