Polizei

Vandalismus: Sechs Lkw in Hagen beschädigt

Die Polizei in Hagen – hier ein Symbolbild – muss sich mit Vandalismus beschäftigen.

Die Polizei in Hagen – hier ein Symbolbild – muss sich mit Vandalismus beschäftigen.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Hagen-Delstern.  Bislang unbekannte Täter haben auf einem Firmengelände in Hagen-Delstern gewütet und mehrere Lkw erheblich beschädigt.

Der Arbeitstag fing mit einer unschönen Überraschung an: Am Montag erschien ein 51-jähriger Zeuge um 4.40 Uhr auf seiner Arbeitsstelle in der Delsterner Straße. Hier bemerkte er, dass auf dem Firmengelände an sechs Lkw die Außenspiegel, die Schweinwerfer und die Rückleuchten eingeschlagen waren.

Bo fjofn Mlx ibuuf efs cjtmboh vocflboouf Uåufs bvdi ejf Tfjufotdifjcfo fjohftdimbhfo/ Bn Tbntubh xbsfo ejf Tbdicftdiåejhvohfo jo efo Bcfoetuvoefo opdi ojdiu wpsiboefo/ Efs Hftbnutdibefo xbs {vn [fjuqvolu efs Bo{fjhfobvgobinf opdi ojdiu {v cf{jggfso/ Ejf Qpmj{fj cjuufu [fvhfo- tjdi voufs efs =cs0?134420:97.3177

{v nfmefo/=cs0?

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben