Weihnachtsmarkt

Blankensteiner Budenzauber am ersten Advents-Wochenende

Nachtwächter- und Türmer-Duo Andreas und Henning bieten historische Führungen durch Blankenstein an.

Nachtwächter- und Türmer-Duo Andreas und Henning bieten historische Führungen durch Blankenstein an.

Foto: Svenja Hanusch / FUNKE Foto Services

Hattingen.  Neben dem Nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen hat auch Blankenstein seinen Budenzauber - diesmal vom 29. November bis zum 1. Dezember.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Stimmungsvoller Budenzauber: Die Bürgergesellschaft Blankenstein lädt fürs erste Advents-Wochenende – 29. November bis 1. Dezember – zum Weihnachtsmarkt in den historischen Ortskern ein.

Mit mehr als 20 Ausstellern laden die rund 70 ehrenamtlichen Organisatoren zum Schlendern zwischen kulinarischen und handwerklichen Ständen ein. Unter anderem werden auch der evangelische Kindergarten „Arche Noah“ dabei sein, die Grundschule Alt-Blankenstein, den Förderverein zur Erhaltung des katholischen Pfarrheims und die DLRG Hattingen-Blankenstein.

Weihnachtspyramide und Blankensteiner Weihnachtsmarkt-Krippe

Auch in diesem Jahr wird der Markt von der neu gestalteten Weihnachtspyramide und Blankensteiner Weihnachtsmarkt-Krippe eingerahmt. In der katholischen Kirche findet eine kleine Ausstellung von Weihnachtskrippen statt.

Die kleinen Gäste können sich täglich auf den Besuch des Nikolaus freuen, der mit tatkräftiger Unterstützung von Engelchen Carlotta Stutenkerle an alle (braven) Kinder verschenkt. Zudem gibt es ein Kinderkarussell und Spaß im „Kinderaktionszelt“ freuen.

Historische Führungen am Samstag und Sonntag durchs Blankensteiner Dorf

Groß und Klein können sich ab Samstag ab 17 Uhr sowie am Sonntag ab 16.15 Uhr mit dem Nachtwächter- und Türmer-Duo Andreas und Henning auf die historische Führung durchs Blankensteiner Dorf machen. Zudem gibt es ein Bühnenprogramm für alle Altersklassen mit Livemusik und Tanzaufführungen.

Eingeläutet wird der Weihnachtsmarkt am Freitag, 29. November, um 16 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Dann wird Bürgergesellschaft-Präsident Friedrich-Wilhelm Wengeler gemeinsam mit Bürgermeister Dirk Glaser den Budenzauber eröffnen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben