Wohnungsbau ist ein weiteres Steckenpferd

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Neben Industrie- und Flachdächern sieht Firmenchef Ralf Albry auch den Wohnungsbau als Steckenpferd an. Derzeit ist er etwa für den Spar- und Bauverein Heiligenhaus tätig, der an der Schulstraße ein neues Wohngebäude errichtet. „Das ist spannend, auf der Baustelle müssen sich zehn Gewerbe abstimmen.“ An dem Neubau an der Oppelner Straße arbeitet die Firma ebenfalls.

Ralf Albry ist Mitinhaber eines weiteren Heiligenhauser Unternehmens, die AK Solartechnik GmbH an der Tersteegenstraße. Sie ist spezialisiert auf Photovoltaik.

Der frühere Firmenhauptsitz an der Hauptstraße liegt im Gebiet des Stadtentwicklungsprojekts „Gießerei Batz“. Die Stadt Heiligenhaus will dort mit dem Land NRW und einem Investor ein neues Wohnquartier schaffen.

Weitere Infos zu der Albry Bedachungen GmbH gibt es auf www.albry.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben