Covid-19

Woeste-Schüler mit Corona infiziert

In Hemer hat sich ein Schüler des Gymnasiums mit dem Coronavirus infiziert.

In Hemer hat sich ein Schüler des Gymnasiums mit dem Coronavirus infiziert.

Foto: Wahl/Märkischer Kreis

Hemer.  Ein Schüler des Woeste-Gymnasiums hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Die Zahl der Hemeraner, die sich mit dem Corona-Virus infiziert haben, liegt aktuell bei zwei. Der Märkische Kreis bestätigte am Dienstag am späten Nachmittag, dass es sich bei einem der Infizierten um einen Schüler des Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasiums handelt. Der Verdacht lag vor, gestern wurde dem MK das Ergebnis des Tests mitgeteilt. Bisher wurden 30 weitere Schüler aus seinem Umkreis auf das Virus getestet. „Alle Ergebnisse sind negativ“, so Hendrik Klein, der Pressesprecher des Märkischen Kreises.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben