Bauarbeiten

Herne: Bauarbeiten führen zu Haltausfällen der Linie RE 3

Züge der Linie RE 3 werden im Juni aufgrund von Baumaßnahmen umgeleitet.

Züge der Linie RE 3 werden im Juni aufgrund von Baumaßnahmen umgeleitet.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Herne.  Durch Baumaßnahmen werden Züge der Linie RE 3 im Juni teilweise umgeleitet. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet. So sehen die Pläne aus.

Die Züge des RE 3 der Eurobahn werden vom 6. Juni bis 30. Juni wegen Baumaßnahmen durch DB Netz in insgesamt fünf Zeiträumen umgeleitet. Die Umleitungen verursachen Haltausfälle an den Streckenabschnitten des Rhein-Emscher-Expresses. Die Eurobahn richtet für ihre Fahrgäste einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein.

Die Baumaßnahmen im Detail:

6. Juni:

Entlang der Linie RE 3 werden am Samstag, 6. Juni, Baumaßnahmen durchgeführt. Aufgrund dessen entfällt der Halt in Dortmund-Mengede. Eurobahn-Fahrgäste können auf die Linie S 2 ausweichen.

11. Juni, Nachtfahrt um 22.45 Uhr ab Düsseldorf Hbf Richtung Dortmund Hbf:

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Linie RE 3 in Wanne-Eickel Hbf enden. Die Eurobahn hat für ihre Fahrgäste einen Schienenersatzverkehr eingerichtet, der die Fahrgäste bis zum Endzielbahnhof Dortmund Hbf fährt. Die Zwischenhalte Dortmund-Mengede, Castrop-Rauxel-Hbf, Herne werden alle bedient.

17. Juni bis 19. Juni: Streckenabschnitt Gelsenkirchen Hbf – Duisburg Hbf:

Innerhalb dieses Zeitraumes kommt es zu vereinzelten Haltausfällen während der Nachtfahrten. Allen Eurobahn-Fahrgästen wird ein Schienenersatzverkehr geboten.

20. Juni bis 29. Juni, 5 Uhr: Streckenabschnitt Dortmund Hbf – Wanne-Eickel Hbf:

Aufgrund der Baumaßnahmen kommt es zu Haltausfällen zwischen Dortmund Hbf und Wanne-Eickel Hbf. Die Eurobahn hat für ihre Fahrgäste einen Schienenersatzverkehr eingerichtet.

30. Juni, Nachtfahrt Streckenabschnitt Dortmund Hbf – Wanne-Eickel Hbf:

Für die Nachtfahrt um 3.03 Uhr ab Dortmund Hbf Richtung Düsseldorf Hbf steht für den genannten Streckenabschnitt ein Schienenersatzverkehr allen Eurobahn-Fahrgästen zur Verfügung. Abfahrt des Busses ist um 2.20 Uhr an der Ersatzhaltestelle „Hauptbahnhof Nordausgang“ am Dortmunder Hbf. Die Umleitung der Linie RE 3 betrifft lediglich diese eine Fahrt.

Detaillierte Ersatzfahrpläne unter https://www.eurobahn.de/baumassnahmen/ oder 00800 387 622 46.

Weitere Nachrichten aus Herne und Wanne-Eickel.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben