Diebstahl

Herne: Diebe stehlen Currywurstschneider aus Vereinsheim

Diebe haben ein Schneidegerät für Currywurst aus dem Grillraum eines Sportplatzes in Herne gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Diebe haben ein Schneidegerät für Currywurst aus dem Grillraum eines Sportplatzes in Herne gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Foto: Reto Klar / FUNKE Foto Services

Herne.  Der Diebstahl einer Schneidemaschine für Currywurst hat die Polizei in Herne zum Reimen animiert. Sie sucht nach Zeugen für die Straftat.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Skurril ist der Diebstahl, der die Polizei in Herne derzeit beschäftigt: Unbekannte haben auf einem Sportplatz in Wanne-Eickel ein Currywurstschneidegerät gestohlen. Entsprechend amüsiert informieren die Beamten in der Pressemitteilung: „Wer andern eine Currywurst brät, der braucht ein Currywurstschneidegerät“.

So verwunderlich der Diebstahl der Schneidemaschine auch sein mag – die Polizei sucht intensiv nach Zeugen, die Auskunft zum Einbruch geben können. Der Grillraum des Fußballplatzes an der Hauptstraße 397 wurde zwischen Dienstag, 19. November, und Mittwoch, 20. November, in den späten Abend- oder Nachtstunden aufgebrochen.

Drei Schlösser für ein Schneidegerät

Drei Schlösser mussten die Einbrecher knacken, um die Beute zu erreichen. Sie entwendeten das Schneidegerät und konnten flüchten. Das Herner Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 02323-950 8510 oder -4441 um Hinweise aus der Bevölkerung. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben