Nahverkehr

Herne: Für RB 32 und S2 fahren wegen Bauarbeiten Busse

Die Abellio-Bahnen fahren nicht wie gewohnt zwischen Wanne und Castrop-Rauxel.

Die Abellio-Bahnen fahren nicht wie gewohnt zwischen Wanne und Castrop-Rauxel.

Foto: STEFAN AREND / FUNKE Foto Services

Herne.  Zwischen Freitgabend (27.) und Samstagmorgen (28.) ist die Bahnstrecke von Wanne-Eickel nach Castrop-Rauxel gesperrt. Es fahren Busse.

Die Bahnstrecke zwischen dem Hauptbahnhof Wanne-Eickel und Castrop-Rauxel Hbf wird wegen Bauarbeiten von Freitag, 27. März, 22 Uhr, bis Samstag, 28. März, 6 Uhr, komplett gesperrt. Betroffen sind die Linien RB 32 und S2 von Abellio. Das teilt das Unternehmen mit.

Busersatzverkehr zwischen Wanne-Eickel und Dortmund

Die Linie RB 32 verkehrt zwischen Duisburg und Wanne-Eickel gemäß des aktuellen Fahrplans. Zwischen Wanne-Eickel Hbf und Dortmund Hbf wird eine Umleitung über Bochum (ohne Zwischenhalt) gefahren. Für die ausfallenden Halte zwischen Wanne-Eickel Hbf und Dortmund Hbf ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Busse halten am Wanne-Eickeler Hbf am Bussteig 1 und am Herner Bahnhof an der Reisebushaltestelle.

Die Linie S2 entfällt in dem genannten Zeitraum auf dem gesamten Streckenverlauf. Für die ausfallenden Fahrten wird ebenfalls ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet, die an den oben genannten Haltepunkten in Wanne-Eickel und Herne halten.

Fahrten dauern länger

Durch die Nutzung des Ersatzverkehrs kann sich die Reisezeit verlängern. Abellio empfiehlt, mehr Reisezeit einzuplanen. Die aktuellen Fahrpläne sind online unter www.abellio.de im Bereich „Verkehrsmeldungen“ abrufbar. Fahrgäste können sich auch in der Fahrplanauskunft des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn AG
über die gültigen Fahrzeiten zu informieren.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben