Theater

Herne: Mondpalast von Wanne-Eickel „flüstert“ jetzt im Netz

Talk mit Sicherheitsabstand: Intendant Thomas Rech (li.) und Prinzipal Christian Stratmann auf der Mondpalast-Bühne.

Talk mit Sicherheitsabstand: Intendant Thomas Rech (li.) und Prinzipal Christian Stratmann auf der Mondpalast-Bühne.

Foto: Mondpalast

Herne.  Von Lieblingsplätzen, Existenzsorgen und Klopapier-Vorräten: Mondpalast-Ensemble unterhält die Fangemeinde online mit #mondpalastgeflüster.

Corona macht erfinderisch: Ab Donnerstag, 2. April, stellt der Mondpalast von Wanne-Eickel unter dem Hashtag #mondpalastgeflüster Videos mit kleinen und großen Geschichten aus dem Theaterleben ins Netz.

Prinzipal plaudert locker vom Hocker

Das kündigte Prinzipal Christian Stratmann an, der sich auf seinem Lieblingsplatz – dem Hocker am Eingang im Foyer – der Kamera von Dramaturg Philipp Regener stellte. Er sagt: „Normalerweise lade ich die Gäste ein, in den Mondpalast zu
kommen. Heute sage ich: Bitte bleiben Sie zuhause!“

Unter der Regie von Intendant Thomas Rech verrät in den kommenden Wochen das Ensemble kleine und große Geheimnisse aus Deutschlands großem Volkstheater. Die Online-Gäste erfahren, wo die Lieblingsplätze der Schauspieler sind: Da blickt zum Beispiel Intendant Thomas Rech wehmütig von der Empore hinab auf die leeren Sitzreihen und sagt: „Wir vermissen Sie!“ Ekki Eumann löst Riesenkreuzworträtsel auf der Bank in der Garderobe, und Susanne Fernkorn sehnt sich auf der leeren Bühne nach dem Scheinwerferlicht.

Talks mit Sicherheitsabstand

Vor, auf und hinter der Bühne trifft sich Intendant Thomas Rech mit Vertreterinnen und Vertretern der Theaterfamilie zu kleinen Talks – natürlich immer mit zwei Metern Sicherheitsabstand. Als erster spricht Christian Stratmann über die Existenznöte eines privaten Theaters, das Glück der Klopapiervorräte und die Hoffnung, dass sich bald wieder der Vorhang hebt. Freuen dürfen sich die Mondpalast-Fans auch auf Tipps, über welche Bücher oder Filme die Künstlerinnen und Künstler am meisten lachen können.

>>>Zu finden sind die #mondpalastgeflüster-Videos nach und nach in den kommenden Wochen auf der Mondpalast-Webseite www.mondpalast.com und auf Facebook unter www.facebook.com/mondpalast.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben