Rockerangriff

Nach Rockerangriff in Herne: SEK nimmt fünf Männer fest

 

 

Foto: Daniel Knopp/News-Report-NRW

Bochum/Herne/Wetter.   Die Polizei hat fünf Männer festgenommen, die im August drei Rocker in Herne angegriffen haben sollen. Sie sollen zu den „Bandidos“ gehören.

Mit einem zeitgleichen Zugriff in fünf Städten hat die Polizei am frühen Freitagmorgen fünf Männer festgenommen, die in Verdacht stehen, im vergangenen August an einem Angriff auf drei Gevelsberger Rocker in Herne beteiligt gewesen zu sein.

Den Männern aus Herne, Dortmund, Essen, Oberhausen und Köln wird schwere Körperverletzung und schwerer Raub vorgeworfen. Die Verdächtigen sind zwischen 26 und 35 Jahre alt und sollen zum Tatzeitpunkt Mitglieder des Rockerclubs „Bandidos“ gewesen sein, so die Polizei.

Drei Männer bei Angriff verletzt

Bei dem Überfall am Abend des 11. August auf der Holsterhauser Straße in Herne wurden drei Männer (54, 51 und 49 Jahre alt) verletzt. Ein Mann wurde so schwer am Kopf verletzt, dass er sich seitdem in einer intensivmedizinischen Pflegebehandlung befinden soll. Die Männer sollen zur Gruppierung „The Living Dead“ gehört haben.

Die drei Rocker aus Wuppertal, Gevelsberg und Wetter waren an dem Samstagabend auf ihren Motorrädern unterwegs und hatten sich offenbar auf der Holsterhauser Straße in Herne verfahren. Als sie wendeten und an einer Ampel am Berliner Platz stehen bleiben mussten, stoppte neben ihnen ein schwarzer Audi.

Die dunkel gekleideten Insassen des Autos stiegen aus und griffen die Männer an. Während der Attacke sollen die Unbekannten den Motorradfahrern auch deren Rockerkutten entrissen haben. Dann seien sie in Richtung Sodingen geflüchtet.

Viele Hinweise aus der Bevölkerung

Nach der Tat waren viele Hinweise auf die mutmaßlichen Täter bei der Polizei eingegangen. Die Ermittlungen nach dem Überfall hat eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Bochum und die Staatsanwaltschaft Bochum übernommen. Bei den Zugriffen am Freitagmorgen sollen keine Personen verletzt worden sein.

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben