Polizei

Taxifahrer nachts angegriffen: Polizei sucht nach Männern

Die Polizei rückte in der Nacht zu Sonntag nach Wanne-Eickel aus.

Die Polizei rückte in der Nacht zu Sonntag nach Wanne-Eickel aus.

Foto: Andreas Bartel

Herne.   Ein Taxifahrer ist in der Nacht von drei Unbekannten in Wanne-Eickel angegriffen und geschlagen worden. Die Polizei sucht nach dem Trio.

Erst griffen sie nach seiner Börse, dann griffen sie ihn an: Ein Taxifahrer (40) ist in der Nacht zu Sonntag gegen 3.40 Uhr in Unser Fritz von drei etwa 30 bis 40 Jahre alten Männern angegriffen und geschlagen worden. Er hatte sie zuvor als Fahrgäste an der Hammerschmidtstraße in Wanne nahe der Cranger Kirmes mitgenommen.

Nach Angaben der Polizei wehrte sich der Fahrer, als einer der Männer am Zielort mach seinem Portemonnaie griff. Daraufhin wurde er geschlagen, auch mit der Bierflasche schlugen sie in sein Gesicht.

Polizei bittet um Hinweise

Laut Polizei sprachen die Männer Russisch, einer trug eine dunkle Cap und einen schwarzen Kapuzenpulli mit der Aufschrift „White Sox“. Die Polizei bittet unter 0234/909 4135 (-4441 außerhalb der Dienstzeiten) um Hinweise.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben