Blaulicht

Wanner Rewe-Markt nach Feuer in Fleischerei geräumt

Die Feuerwehr musste am Freitagvormittag in die Wanner Fußgängerzone ausrücken.

Die Feuerwehr musste am Freitagvormittag in die Wanner Fußgängerzone ausrücken.

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Herne  In einem Wanner Supermarkt ist am Freitag ein Heißluftofen in der Fleischerei in Brand beraten. Mitarbeiter konnten das Feuer löschen.

Im Rewe-Markt auf der Hauptstraße 258 in Wanne ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Feuerwehr geriet gegen 11.15 Uhr ein Heißluftofen in der integrierten Fleischerei in Brand. Noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der Brand von Mitarbeitern mit einem Pulverlöscher erfolgreich bekämpft werden. Alle Kunden konnten den Supermarkt rechtzeitig und unverletzt verlassen.

Rauchentwicklung im Supermarkt

Bei der Kontrolle des ausgebrannten Ofens mit einer Wärmebildkamera konnten keine Glutnester mehr entdeckt werden. Der durch das Feuer entstandene Rauch wurde mit einem Hochleistungslüfter entfernt. Nach etwa einer Stunde konnten die knapp 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr wieder abrücken. Der Betreiber des Supermarktes leitete umgehend Reinigungsmaßnahmen ein.

Weitere Berichte aus Herne und Wanne-Ecikel finden Sie hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben