#HeimatOase

Freude am Grün mit anderen teilen

Zum Start der Aktion gibt IKZ-Geschäftsführer Uwe Mattern einen Einblick in seine „#HeimatOase“, die das sehr sehenswerte Ergebnis von zwei Jahrzehnten Pflege und immer wieder mühevoller Arbeit ist.

Zum Start der Aktion gibt IKZ-Geschäftsführer Uwe Mattern einen Einblick in seine „#HeimatOase“, die das sehr sehenswerte Ergebnis von zwei Jahrzehnten Pflege und immer wieder mühevoller Arbeit ist.

Foto: Torsten Lehmann / IKZ

Iserlohn/Letmathe/Hemer.  Schicken Sie uns ein Video Ihres Gartens und gewinnen Sie bei „#HeimatOase“ vielleicht sogar einen Gutschein über 250 Euro vom Hagebaumarkt.

So viel Zeit wie wohl noch nie haben Gartenbesitzer in den vergangenen Wochen in ihre grünen Refugien stecken können. Jetzt blüht alles prächtig, und so manch einer möchte voller Stolz auch gerne andere daran teilhaben lassen. Doch Aktionen wie die „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ oder „Garten Eden“ wurden coronabedingt leider abgesagt.

Zeigen Sie uns doch mal Ihren Garten!
Zeigen Sie uns doch mal Ihren Garten!

Deswegen starten wir gemeinsam mit dem Heimatversorger die Aktion „#HeimatOase“. Zeigen Sie uns Ihre Gärten! Nehmen Sie Ihr Handy und uns mit auf einen virtuellen Rundgang durch Ihre grünen Paradiese! Am besten eignet sich dafür ein kleines Video, wobei Sie selber gar nicht vor die Kamera müssen, sondern auch „aus dem Off“, also dem Hintergrund, Anmerkungen und Erklärungen geben können, wenn Sie das möchten.

Ihre Videos schicken Sie bitte per E-Mail (z. B. über WeTransfer) an redaktion@ikz-online.de oder direkt bei Instagram an „ikzonline“, damit wir durch eine Veröffentlichung auf unseren Online-Kanälen Ihre Freude daran und darüber, was bei Ihnen grünt und blüht, weitergeben können. Falls das noch nicht Anreiz genug sein sollte: Unter allen Einsendungen verlosen wir einen 250 Euro-Gutschein vom Hagebaumarkt Holz & Bau Iserlohn. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss für die „#HeimatOase“-Videos ist am Mittwoch, 15. Juli, da sich manches ja auch erst in den kommenden Wochen so richtig entwickelt und entfaltet.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben