Polizei

Unbekannter überfällt 49-Jährige

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Ralf EnGEL

Iserlohn.  Bedroht, geschlagen und beraubt wurde eine Frau an der Hardstraße.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Donnerstag gegen 5.45 Uhr wurde laut Polizeibericht an der Hardtstraße eine 49-jährige Frau beraubt. Sie wollte gerade eine Garage auf einem Vorplatz öffnen, als jemand versuchte, ihr die Handtasche wegzuziehen. Als die Frau um Hilfe rief, bedrohte sie der Unbekannte und forderte Geld. Es kam zu einem Kampf, in dessen Verlauf die 49-Jährige einen Schlag ins Gesicht bekam und rücklings in eine Hecke fiel. Das Opfer wusste sich nicht mehr zu helfen und gab dem Mann schließlich einen Geldschein. Darauf rannte der Unbekannte in Richtung Hardtstraße davon.

Er ist zwischen 20 und 30 Jahre alt, ziemlich schlank und etwa 1,65 Meter groß. Der Gesuchte hat schwarze oder braune Haare und trug zum Tatzeitpunkt eine schwarze Sweat-Jacke, ein blaues T-Shirt, ein camouflagefarbenes Halstuch vor Mund und Nase, Jeans und Turnschuhe. Die Frau wurde leicht verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise unter 02371/9199-0. Möglicherweise wurde der Mann bei seiner Flucht in Richtung Hardtstraße beobachtet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben