127 000 Euro für Kreis Klever Projekte

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

KULTUR. Der Landschaftsverband fördert das Klever XOX-Sommertheater. Das Kranenburger Museum Katharinenhof kann mit dem Löwenanteil zur Verbesserung der Präsentation rechnen.

KREIS KLEVE. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) fördert das Klever "XOX-Sommertheater" und das Museum Katharinenhof in Kranenburg mit zuammen 127 000 Euro. Diesen Beschluss hat der Landschaftsausschuss getroffen. Das in Kleve ansässige "XOX"-Theater soll davon 2000 Euro für sein Sommertheater abbekommen. Dabei spielen die "XOX"-Akteure (wie bereits berichtet) auf öffentlichen Plätzen außerhalb ihres eigentlichen Spielorts. In Kleve waren dies der Innenhof der Schwanenburg, der Vorplatz an der Unterstadtkirche oder der Klever Fischmarkt. Die stolze Summe von 125 000 Euro soll dem Kranenburger Museum Katharinenhof zugute kommen. Das Geld soll für die Verbesserung der musealen Präsentation Verwendung finden, speziell der religiösen Alltagskultur.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben