Verkehrsunfall

14-jähriger Pedelec-Fahrer aus Goch schwer verletzt

Ein 14-jähriger Junge stieß mit einem Auto zusammen. Er verletzte sich dabei schwer.

Ein 14-jähriger Junge stieß mit einem Auto zusammen. Er verletzte sich dabei schwer.

Foto: Daniel Karmann / dpa

Goch.   Am Dienstagnachmittag verunglückte ein Jugendlicher mit einem Pedelec beim Zusammenstoß mit einem Auto auf dem Nordring in Goch.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Dienstag fuhr gegen 15 Uhr ein 14-jähriger Jugendlicher aus Goch mit einem Pedelec auf dem Nordring in Richtung Klever Straße. Er benutzte den Radweg auf der falschen Seite. Eine 25-jährige Frau aus Goch wollte in einem VW Passat von einem Tankstellengelände nach rechts auf den Nordring in Richtung Asperdener Straße abbiegen. Dabei stieß sie mit dem von rechts kommenden 14-Jährigen zusammen. Der jugendliche Pedelec-Fahrer stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben