Autounfall

21-Jähriger kam in Goch mit Audi A3 von der Fahrbahn ab

Ein junger Fahrer setzte sein Auto in einen Graben. 

Ein junger Fahrer setzte sein Auto in einen Graben. 

Foto: Stefan Puchner / dpa

Goch.  21-Jähriger kam auf dem Hülmer Deich in Goch von der Fahrbahn ab und setzte seinen Audi A3 in einen Graben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am vergangenen Freitag, 20. September, kam um 17:20 ein 21-jähriger PKW-Führer aus Weeze auf dem Hülmer Deich in Goch nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 21-jährige fuhr in Richtung Hülm und in Höhe Hausnummer 161 setzte er seinen Audi A3 in den Graben. Hierbei verletzte er sich leicht und wurde zum Krankenhaus Goch gebracht. Es entstand ein Sachschaden von zirka 5500 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben