Hassum. Unbekannte Täter dringen vermutlich über die Terrassentür in das Wohnhaus ein. Hier entwenden sie neben Bargeld auch ein Parfüm der Bewohner.

Zu einem Einbruch kam es am Freitag, 18. November, in Hassum an der Straße Seldersland. Unbekannte Täter drangen zwischen 14.45 und 19.30 Uhr vermutlich durch die Terrassentür in das Wohnhaus ein. Hier entwendeten sie neben Bargeld auch ein Parfüm der Bewohner, die zur Tatzeit nicht zuhause waren. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bei der Kripo Goch unter 02823/1080.

Polizei empfiehlt Einbau von geprüfter und zertifizierter Sicherungstechnik

Die Polizei rät deshalb unter anderem, Schwachstellen des Hauses zu sichern und den Einbau von geprüfter und zertifizierter Sicherungstechnik. Haus- oder Wohnungstür sollten immer verschlossen sein, auch wenn man nur kurz weggeht, dies gilt auch für Fenster und Terrassentüren. Die Hauseingangstür in Mehrfamilienhäusern sollte tagsüber geschlossen sein.