Goch-Kessel. Viele Gruppen aus Goch-Kessel wirken zusammen, um einen Weihnachtsmarkt auf die Beine zu stellen. Das gehört alles dazu.

Kindergarten, Verkehrs- und Heimatverein, Feuerwehr, Musikkapelle, Niersnixen und Wiwa-Gruppe veranstalten in Kessel einen Adventsmarkt unter dem Motto Weihnachten im Dorf. Der Kindergarten aus Kessel schmückt traditionell am ersten Adventswochenende den Weihnachtsbaum auf dem Dorfplatz in Kessel.

Der Verkehrs- und Heimatverein (VHV) in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten, den Niersnixen, der Wiwa-Gruppe, der Feuerwehr und der Musikkapelle lädt am 2. Dezember ab 16 Uhr zu Weihnachten im Dorf ein. Der Adventsmarkt wird rund um den Weihnachtsbaum auf dem Dorfplatz in Kessel, Kranenburger Straße 98, vor dem Restaurant Rhodos aufgebaut.

Auch ein Basar am Kindergarten

Lesen Sie auch diese Nachrichten aus Kleve und dem Umland

Kleve: Süßer Alpaka-Nachwuchs im Tiergarten

Kleve: Klangfabrik feiert 25-jähriges Jubiläum

Bedburg-Hau: Neue Kinderfeuerwehr ist sehr beliebt

RE 10: Neue Kabel sollen Pannenserie beenden

Die Kinder des Kesseler Kindergartens werden den Aventsmarkt eröffnen mit weihnachtlichen Liedern und einem Tanz. Es gibt Glühwein (rot und weiß) und Kaltgetränke – der VHV bittet darum, Tassen für die Heißgetränke mitzubringen, Tassen mit VHV-Logo gegen eine Pfandgebühr. Verkauft werden Reibekuchen, Pommes, Würstchen, Waffeln, Popcorn, Plätzchen und andere Leckereien. Die Kesseler Feuerwehr bietet Stockbrot am Lagerfeuer an. Die Kesseler Musikkapelle wird weihnachtliche Stücke spielen. Ein Überraschungs-Besucher, mit dem man Bilder machen kann, hat sich auch schon angemeldet.

Zudem ist ein weihnachtlicher Basar des Kindergartens in Vorbereitung. Als Highlight werden Merchandising-Angebote zum Lieblingsdorf Kessel angeboten.