Kalkar. Der Oyweg Kalkar ist zwischen Hanselaer und Appeldorn weitestgehend gesperrt. So lange dauert die Sperrung, das müssen Anlieger wissen.

Seit Mitte November bis voraussichtlich zum 1. März 2024 ist der Oyweg in Kalkar weitestgehend gesperrt. Auch für den Fahrradverkehr.

Radfahrer sollten über die Spickstraße in Richtung Appeldorn fahren oder den Radweg entlang der Bundestraße Kehrum-Kalkar nutzen.

Straßenbelag wird erneuert

Der Straßenbelag wird auf dem Oyweg großflächig erneuert. Auch für Anlieger gelten Einschränkungen: So kann zum Beispiel aus dem Wüllschlag nur in der vorgeschriebenen Fahrrichtung Appeldorn gefahren werden.

Lesen Sie auch diese Nachrichten aus Kleve und dem Umland

Kleve: Süßer Alpaka-Nachwuchs im Tiergarten

Kleve: Klangfabrik feiert 25-jähriges Jubiläum

Bedburg-Hau: Neue Kinderfeuerwehr ist sehr beliebt

RE 10: Neue Kabel sollen Pannenserie beenden