Kleve. Am 6. Dezember kommt der Nikolaus in den Tiergarten. Eine Aktion für Kinder läuft bis dahin. Wie die kleinen Besucher gefordert werden.

Der Nikolaus kommt in den Tiergarten Kleve. Und zwar am Mittwoch, 6. Dezember. Außerdem läuft eine Nikolaus-Aktion noch bis zum Nikolaustag für alle kleinen Gäste.

„Der Winter ist eine ganz spannende Zeit, den Tiergarten zu besuchen“, berichtet Tiergartenleiter Martin Polotzek. „Neben zahlreichen Tieren wie den Polarfüchsen oder den Schneeeulen, die im Winter aufblühen, kann man aktuell auch unser Alpakafohlen Ciara oder unseren jüngsten Nachwuchs bei den Zwergottern sehen. Und damit sich der Zoobesuch am Wochenende noch mehr lohnt, gibt es für alle Kinder eine schöne Nikolausaktion.“

Die Lisztaffen mit dem ersten Nachwuchs im Tiergarten Kleve dürfen im neuen Tiergartenkalender nicht fehlen.
Die Lisztaffen mit dem ersten Nachwuchs im Tiergarten Kleve dürfen im neuen Tiergartenkalender nicht fehlen. © Tiergarten Kleve | Tiergarten Kleve

Kinder zahlen den halben Eintritt

Die knifflige Aufgabe für alle kleinen Gäste des Tiergartens: Der Nikolaus hat im Tiergarten Kleve ein Rätselwort versteckt, dessen Buchstaben bei den Tieren gefunden und in die richtige Reihenfolge geknobelt werden müssen. Für Rätselfüchse, die das richtige Lösungswort erraten haben, hat der Nikolaus ein kleines Geschenk an der Kasse hinterlassen.

Erstmals kommt der Nikolaus persönlich in den Familienzoo. Von 10 bis 11 Uhr sowie von 15 bis 16 Uhr empfängt der Nikolaus persönlich mit seinem tierischen Knecht Ruprecht die jüngsten TiergartenbesucherInnen und bringt für jedes Kind auch eine kleine Überraschung mit. „Als ein weiteres, besonderes Geschenk erhalten an diesem Tag alle Kinder den Eintritt zum halben Preis, sodass eine Kinderkarte am Nikolaustag nur 2,50 Euro kostet“, so Tiergartenleiter Polotzek.

Tiergarten-Souvenirs für Weihnachten

Wer selbst noch auf der Suche nach einem tierischen Geschenk aus dem Tiergarten Kleve ist, findet an der Kasse des Tiergartens eine Auswahl aus zahlreichen Zoovenirs. „Unser neuer Tiergartenkalender 2024 zeigt die tierischen Highlights des alten Jahres und eignet sich ganz besonders als Geschenk für unter den Weihnachtsbaum“, berichtet Tiergartenleiter Martin Polotzek. „Und auch Patenschaften, Gutscheine für ein Rendezvous mit dem Lieblingstier, Stofftiere oder Schneekugeln sind tolle Geschenkideen für Weihnachten und während unserer Öffnungszeiten an der Tiergartenkasse erhältlich.“

Der Tiergarten Kleve ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet. BesucherInnen können sich auch über Jungtiere bei den Alpakas und den Zwergottern freuen. Weitere Informationen unter: www.tiergarten-kleve.de.