Goch. Einbrecher dringen in eine Garage in Goch ein. Wie die Kriminellen das elektrische Tor überwinden konnten, ist derzeit noch unklar.

In der Zeit von Donnerstag, 30. November 2023, bis Freitag, 1. Dezember, verschafften sich unbekannte Täter unerlaubt Zutritt zu einer Garage am Heiligenweg in Goch. Die Garage grenzt direkt an das Haus der Eigentümer und ist über eine Tür im rückwärtigen Bereich durch den Garten zu erreichen.

Kettensäge und Gartenschere als weitere Beute

Die Täter überwanden auf derzeit unbekannte Weise das elektrisch betriebene Garagentor und entwendeten sieben Angeln sowie eine Kettensäge und eine Gartenschere. Beide Werkzeuge sind Benzin betrieben. Mit der Beute flüchteten die Täter unerkannt.

Zeugenhinweise nimmt die Kripo Goch unter Telefon 02823 1080 entgegen.