Kranenburg. Die Neujahrswanderung durch den Reichswald und Nütterden beginnt erstmalig am Wolfsberg. Hier gibt es Karten für die Kaffeetafel.

Im kommenden Jahr findet die Neujahrswanderung am 14. Januar auf dem Wolfsberg statt. Aufgrund von Umbauarbeiten steht das Bürgerhaus aktuell nicht zur Verfügung, sodass erstmalig die Wanderung um 10.30 Uhr am Parkplatz der Jugendtagungsstätte Wolfsberg e.V., Wolfsbergstraße 10, 47559 Kranenburg, startet.

Bei der etwa zweistündigen Wanderung durch den Reichswald und die Ortschaft Nütterden – organisiert durch den Verkehrsverein Kranenburg – gibt es einen kurzen Zwischenstopp an den Sieben Quellen mit Aufspiel der Jagdhornbläsergruppe Kranenburg.

Einladung zur Niederrheinischen Kaffeetafel

Nach der Wanderung lädt Bürgermeister Ferdi Böhmer ab ca. 12.30 Uhr zur Niederrheinischen Kaffeetafel mit musikalischer Untermalung in die Festhalle der Jugendtagungsstätte ein. Im feierlichen Rahmen des traditionellen Neujahrsempfangs ehrt er hierbei verdiente Bürgerinnen und Bürger, die sich besonders für das soziale Miteinander in der Gemeinde Kranenburg einsetzen.

Lesen Sie auch diese Nachrichten aus Kleve und dem Umland

Kleve: Soundbox feiert Jubiläum

Kleve: 297 Bussteige im Stadtgebiet – viele werden umgebaut

Goch: Die B67 wird halbseitig gesperrt

Sportzentrum Kleve: Neubau Multifunktionsgebäude wird dauern

Eintrittskarten zur Kaffeetafel können ab dem 8. Dezember auf dem Nikolausmarkt in Kranenburg für 15 Euro erworben werden. Wer es nicht zum Nikolausmarkt nach Kranenburg schafft, kann ab dem 12. Dezember die Karten (nur bar) im Tourist Info Center Alter Bahnhof, Bahnhofstraße 15, 47559 Kranenburg käuflich erwerben. Weitere Informationen: Tourist Info Center Alter Bahnhof, Bahnhofstraße 15, 47559 Kranenburg, Tel. 02826 7959 oder per Email an touristik@kranenburg.de