Niers-Express

Bauarbeiten: Einzelne RE-10-Verbindungen werden umgeleitet

Einige Verbindungen der Nordwestbahn werden wegen Bauarbeiten über Duisburg umgeleitet.

Einige Verbindungen der Nordwestbahn werden wegen Bauarbeiten über Duisburg umgeleitet.

Foto: Andreas Gebbink

Am Niederrhein.  Von Sonntag bis Mittwoch baut die DB Netz zwischen Meerbusch und Düsseldorf. Es gibt Schienenersatzverkehr und eine Umleitung über Duisburg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es von Sonntag, 22. September, bis Mittwoch, 25. September, auf der Linie RE 10 „Niers-Express“ zwischen Meerbusch-Osterath und Düsseldorf zu einzelnen Zugausfällen in den Abendstunden. Die Nordwestbahn richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein. Die betroffenen Verbindungen zwischen Kleve und Düsseldorf werden über Duisburg umgeleitet.

Tickets auch für Fahrten über Duisburg gültig

Im Zeitraum der Baumaßnahme sind die Fahrkarten für die ausfallenden Zugverbindungen von/bis Düsseldorf Hbf auch über Duisburg Hbf in allen Nahverkehrszügen der dort verkehrenden Eisenbahnverkehrsunternehmen gültig. Der Ersatzfahrplan ist auf der Homepage der Nordwestbahn unter www.nordwestbahn.de im Bereich Baumaßnahmen verfügbar sowie in den digitalen Auskunftsmedien auf www.bahn.de und mobil.vrr.de abrufbar.

Die Nordwestbahn bittet Personen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, sich so früh wie möglich vor Fahrtantritt unter der Telefonnummer 01806 600 161 (20 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben