Pfarrheim

Bedburg-Hau: Pfarrer verjagte Einbrecher

Die Polizei berichtet von einem Einbruchsversuch beim Pfarrheim in Schneppenbaum.

Die Polizei berichtet von einem Einbruchsversuch beim Pfarrheim in Schneppenbaum.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Bedburg-Hau.  Ein Pfarrer verschreckte zwei Männer, die versuchten, in das Pfarrheim in Schneppenbaum einzubrechen. Er war durch den Lärm aufgewacht.

Ein Pfarrer verschreckte Einbrecher in der Nacht auf Freitag bei deren Versuch, in das Pfarrheim im Bedburg-Hauer Ortsteil Schneppenbaum einzusteigen. Die Unbekannten hatten gegen 4.10 Uhr zunächst versucht, die Terrassentür aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, probierten sie es an den seitlichen Fenstern.

Lärm weckte den Pfarrer

„Durch den verursachten Lärm wurde der Pfarrer geweckt. Als er dem Lärm auf den Grund ging, verjagte er die Täter, die unerkannt flüchteten“, so die Kreispolizei Kleve. Es handelte sich demnach vermutlich um zwei männliche Personen. Um Hinweise zu verdächtigen Personen bittet die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben