Coronavirus

Corona in Kleve: Fieberambulanz hat neue Öffnungszeiten

Die Fieberambulanz vor dem St.-Antonius-Hospital in Kleve.

Die Fieberambulanz vor dem St.-Antonius-Hospital in Kleve.

Foto: Niklas Preuten

Kleve.  Ab Samstag, 4. April, hat die Fieberambulanz im Zelt vor dem St. Antonius-Hospital Öffnungszeiten bis 20 Uhr.

Um die Diagnostik zu bündeln, passt das Katholische Karl-Leisner-Klinikum die Öffnungszeiten der Fieberambulanz am St.-Antonius-Hospital Kleve an. Ab Samstag, 4. April, ist die Fieberambulanz täglich von 12 bis 20 Uhr geöffnet. Sie dient ausschließlich zur Diagnostik und nicht zur klinischen Behandlung.

Die Corona-Testung erfolgt in Absprache mit dem Gesundheitsamt des Kreises Kleve, wenn alle der folgenden Kriterien erfüllt sind: Grippesymptome, Kontakt zu bestätigten Corona-Infizierten in den letzten 14 Tagen, Vorerkrankungen mit besonderem Komplikationsrisiko oder auch Mitarbeiter*in im Gesundheitswesen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben