Polizeibericht

Diebstahl: In Kleve wurden zwei Autos aufgebrochen

Zwei Autos wurden in Kleve aufgebrochen.

Zwei Autos wurden in Kleve aufgebrochen.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Kleve.  In Kleve wurden am Friedrich-Ebert-Ring zwei Autos aufgebrochen. Die Täter schlugen die Fensterscheiben ein.

In der Nacht zu Mittwoch schlugen unbekannte Täter die Scheiben von zwei Autos in Kleve ein. Zwischen Mitternacht und 7 Uhr wurde am Friedrich-Ebert-Ring die hintere rechte Scheibe eines Peugeot eingeschlagen. An der Triftstraße traf es einen Opel Vivaro, der am Dienstagabend gegen 18 Uhr abgestellt wurde. Hier beschädigten die Täter beide hintere Fensterscheiben und zerstörten die Scheibe der Beifahrertür komplett. Die Beschädigung an diesem Fahrzeug wurde gegen 6 Uhr am nächsten Morgen entdeckt.

Ob etwas aus den Fahrzeugen entwendet wurde ist bisher nicht bekannt. Zeugen die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen machen können werden gebeten, sich bei der Kripo Kleve unter 02821 5040 zu melden. (cp)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben