Kriminalität

Goch: Die Polizei sucht Zeugen nach Autoaufbruch

Wer kennt diese Gegenstände?

Wer kennt diese Gegenstände?

Foto: Kreispolizeibehörde Kleve

Goch.  Im März wurde auf der Pfalzdorfer Straße in Goch ein Auto aufgebrochen. Mehrere Gegenstände wurden gefunden. Wer kann der Polizei Tipps geben?

Bereits zwischen Samstag, 7. März, und Sonntag, 8. März, 15.30 wurde durch einen oder mehrere unbekannte Täter ein auf der Pfalzdorfer Straße in Goch abgestellter grauer Daimler-Benz A 170 aufgehebelt und durchsucht. Im Fahrzeug blieben dabei Gegenstände zurück, die dem Besitzer des Daimlers nicht gehörten. Sie sind offensichtlich von dem oder den Tätern zurückgelassen worden.

Mehrere Gegenstände wurden zurückgelassen

Es könnte sich dabei um Gegenstände aus dem Eigentum des Täters oder um weiteres Diebesgut handeln. Zurückgelassen wurden die folgenden Gegenstände: ein grauer Arbeitshandschuh, ein Nici Schlüsselbund mit 4 Schlüsseln, ein oranges Feuerzeug, ein weiß - pinker Bluetoothlautsprecher der Marke „Leitz“, ein LED - Taschenlampe „Cree-LED`s“.

Die Polizei sucht Hinweise

Der oder die Täter erbeuteten überwiegend ein und zwei Euro Münzen in nicht geringer dreistelliger Höhe. Wer hat zu diesem Zeitpunkt Beobachtungen gemacht, bzw. kann Hinweise zu den zurückgelassenen Gegenständen oder zum Verbleib der Beute machen? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Goch, 02823/108-2751.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben