Polizeibericht

Goch: Haben zwei Jungen Rollcontainer in Brand gesetzt?

Die Polizei sucht Zeugen. Gab es in Goch eine Brandstiftung

Die Polizei sucht Zeugen. Gab es in Goch eine Brandstiftung

Foto: Kim Kanert / FUNKE Foto Services

Goch.  Die Polizei berichtet von einem brennenden Rollcontainer an der Hartogstraße in Goch. Zwei Jungen wurden gesehen. Was in den Containern lagerte.

Am Freitag, 17. März, zwischen 12.45 Uhr und 13 Uhr brannte im Hinterhof eines Geschäfts für Möbel und Einrichtungsgegenstände an der Hartogstraße ein Rollcontainer, welcher mit Pappe und Paletten beladen war. Kurz zuvor waren durch eine Zeugin zwei Jungen gesehen worden, welche sich in dem Bereich aufgehalten haben. Aufgrund der Gesamtumstände sei „ein vorsätzliches Inbrandsetzen“ wahrscheinlich, berichtet die Polizei im Kreis Kleve.

Zeugen, die die beiden Jungen ebenfalls gesehen haben oder weitere Hinweise geben können, wenden sich bitte an die Kripo Goch unter 02823/1080.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Kleve und Umland